Dr. Erik Hintz, LL.M. (NYU)

Licencié en Droit (Aix-Marseille), Attorney-at-Law (New York)/ Partner

Dr. Erik Hintz, LL.M. (NYU)

Dr. Erik Hintz, LL.M. (NYU)

Rechtsanwalt und Partner

Attorney-at-Law (New York) Licencié en Droit (Aix-Marseille)

Dr. Erik Hintz berät und vertritt Unternehmen diverser Industriezweige in umfassender Weise sowohl im interstaatlichen als auch im internationalen Kontext. Zu seinen Mandanten zählen innovative Technologieunternehmen unter Einschluss von Medizinprodukte-Herstellern und Automobilzulieferern. Diese unterstützt er bei deren operativem Geschäft und bei strategischen Projekten. Sein Betätigungsfeld umfasst u.a. wettbewerbs-, insolvenz-, IP- und arbeitsrechtliche Fragestellungen sowie vielfältige Prozessführung. Dr. Hintz hat darüber hinaus besondere Expertise in Unternehmenstransaktionen und im Gesellschaftsrecht, unter Einschluss von internationalen und insolvenzrechtlichen Konstellationen.

Dr. Erik Hintz, LL.M. (NYU)

Seinen Weg zu SWM Rechtsanwälte fand Dr. Erik Hintz im März 2016. Zuvor war er, seit September 2007, in einer mittelstandsorientierten Sozietät mit internationalem Schwerpunkt tätig. Die anwaltliche Tätigkeit begann er im Juni 2000 und war in Wirtschaftskanzleien in Frankfurt am Main und München v.a. mit Bank- und Gesellschaftsrecht, M&A und Private Equity sowie mit internationalem Insolvenzrecht befasst. Die Wahlstation des Referendariats absolvierte er im New Yorker Büro einer US-Großkanzlei.

Beratungsfelder

  • Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Vertrags- und AGB-Gestaltung
  • Medizinprodukterecht
  • Transaktionsberatung und -begleitung
  • Unternehmensfinanzierung
  • Wettbewerbsrecht
  • Insolvenzrecht (einschließlich internationaler und arbeitsrechtlicher Bezüge)

Ausbildung

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Passau und der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg
  • Licence en Droit an der Université Aix-Marseille
  • Referendariat in Heidelberg
  • Master-Studiengang mit gesellschaftsrechtlichem Schwerpunkt („Corporations“) an der New York University
  • Promotion an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität Frankfurt am Main mit Thema im europäischen Wirtschaftsrecht
  • Zugelassen als Rechtsanwalt 2000, als Attorney-at-Law (New York) 2005
  • Geboren 1970 in Kronberg/ Taunus

Engagement / Mitgliedschaften

  • Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung (DAJV)

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Kontakt

Veröffentlichungen

  • Insolvenz und Arbeitsrecht

    Arbeitshilfe für Betriebsräte zu Arbeitspflicht/Gehalt, Rolle des Verwalters, Betriebsschließung/-übergang, 2. Auflage 2016, Verlag Vahlen (zus. mit Elke Lill)

  • German Law on Cash Pooling in the Insolvency Context

    In: International Corporate Rescue, Ausgabe 2, März 2007 (zus. mit A. Tashiro)

  • Die Unternehmensbeleihung im europäischen Binnenmarkt – Die grenzüberschreitende Bestellung von Unternehmenshypotheken nach französischem, englischem und schwedischem Recht im Kontext der Kapitalverkehrsfreiheit

    (Diss., 2006)

  • Der Fall Microsoft

    In: Newsletter der Deutsch-Amerikanischen Juristen-Vereinigung (DAJV) 1/2000, S. 1–7.